Heimhilfe Ausbildung

Als Heimhelfer_in unterstützen Sie betreuungsbedürftige Menschen bei der Haushaltsführung und den Aktivitäten des täglichen Lebens sowie bei der Basisversorgung einschließlich der Einnahme und Anwendung von Arzneimitteln. Die Ausbildung umfasst 400 Stunden und gliedert sich in einen theoretischen (200 Std.) und praktischen (200 Std.) Ausbildungsteil.
Im Zuge der Ausbildung erarbeiten Sie folgende Themeninhalte:

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Unterstützung bei einfacher Körperpflege
  • Zubereitung von bzw. Unterstützung bei der Einnahme von Mahlzeiten
  • Besorgungen des täglichen Bedarfs
  • Unterstützung von Betreuten bei alltäglichen Grundtechniken

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre
Körperliche und geistige Eignung
Vertrauenswürdigkeit
Erfolgreiche Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht
Soziale Kompetenz
Emotionale Intelligenz, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Führerschein der Klasse B
Verantwortungsbewusstsein
Einfühlungsvermögen
Kontaktfreudigkeit
Einsatzbereitschaft
Freude beim Dienst am Mitmenschen

Vor der Ausbildung ist ein Aufnahmegespräch mit dem_r Bewerber_in durchzuführen.


Ziel

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur Übernahme und Durchführung sämtlicher Tätigkeiten, die in das Berufsbild der Heimhilfe fallen.


Zielgruppen

Die Ausbildung richtet sich an alle Personen, die eine Tätigkeit im Sozialbereich anstreben.


Information & Anmeldung

Petra Mayer
Tel.: 07472/63338
Mail: p.mayer@bfinoe.at

2 Termine Kurs-Nr. 24303018

  • Amstetten
  • 07:45 - 16:15
    Montag - Freitag
  • 200 UE

Preis

€ 1900,- Preis inkl. USt., Kursskripten

Stornobedingungen