Pflegeassistent/in in 3100 St. Pölten - Kurs Nr. 19203016 des BFI NÖ

Kurssuche

Pflegeassistent/in

Fachbereich Gesundheit und Soziales, Kurs-Nr. 19203016


Termin

Ort

Zeit

06.05.2019 - 15.05.2020
3100 St. Pölten ,
Herzogenburger Straße 18
08:00 - 17:00

Tage

Dauer

Preis

MO-SA
1600 Unterrichtseinheiten
€ 5.900,-
Preis inkl. Kursskripten und ersten Prüfungsantritt.

buchen

Inhalte:

Am 7. Juli 2016 wurde durch den Nationalrat die Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG) beschlossen, Mit Inkrafttreten dieses neuen Gesetzes am 1. September 2016 wird die Ausbildung zum/zur PflegehelferIn durch die Ausbildung zum/zur PflegeassistentIn ersetzt. Die Pflegeassistenz ist ein Gesundheits- und Krankenpflegeberuf zur Unterstützung von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie von Ärzten. PflegeassistentInnen verrichten die ihnen nach Beurteilung durch Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege im Rahmen des Pflegeprozesses übertragenen Aufgaben und Tätigkeiten in verschiedenen Pflege- und Behandlungssituationen, bei Menschen aller Altersstufen in mobilen, ambulanten, teilstationären und stationären Versorgungsformen und auf allen Versorgungsstufen. Im Rahmen der medizinischen Diagnostik und Therapie führen sie die ihnen von ÄrztInnen übertragenen oder von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege weiter übertragenen Maßnahmen durch. Inhalte: Grundsätze der professionellen Pflege, Pflegeprozess, Beziehungsgestaltung und Kommunikation, Grundzüge und Prinzipien der Akut- und Langzeitpflege einschließlich Pflegetechnik, Grundzüge medizinischer Diagnostik und Therapie in der Akut- und Langzeitversorgung einschließlich medizinische Pflegetechnik, Kooperation, Koordination und Organisation, Entwicklung und Sicherung von Qualität, Lernbereich Training und Transfer, Kinästhetik und basale Stimulation. Zusätzlich sind 744 Stunden Praktikum zu absolvieren.

Zielgruppe:

Personen mit einschlägiger Berufserfahrung sowie Personen, die neben der physischen und psychischen Eignung die Motivation und die notwendige Empathie für die Arbeit mit kranken, alten, pflegebedürftigen und behinderten Menschen mitbringen.

Voraussetzungen:

Vollendung des 17. Lebensjahres, Positive Absolvierung der 9. Schulstufe oder die Pflichtschulabschluss-Prüfung gemäß Pflichtschulabschluss-Prüfungs-Gesetz, Gesundheitliche Eignung (nachgewiesen durch ein ärztliches Attest nicht älter als 3 Monate bei Ausbildungsbeginn), Vertrauenswürdigkeit zur Ausübung eines Pflegeberufes (nachgewiesen durch einen Strafregisterauszug nicht älter als 3 Monate bei Ausbildungsbeginn), Ausreichende Deutschkenntnisse, Erfolgreiche Absolvierung des Auswahlseminars



Informationen & Anmeldung:

Hromecek Carmen
Tel.: 02742 / 313 500
Fax: 02742 / 313 500-444
Mail: stpoelten@bfinoe.at
Adresse: 3100 St. Pölten, Herzogenburger Straße 18

Formulare und Infoblätter finden Sie auf der Downloadseite.