BFI NÖ - Berufsförderungsinstitut Niederösterreich

News

Bildungsnews

Karrierekickstart: Die Berufsreifeprüfung


Mit den hochwertigen Aus- und Weiterbildungen des BFI NÖ wird schon heute die Grundlage für den beruflichen Aufstieg von morgen geschaffen. Gerade schwierige Zeiten wie diese machen deutlich wie wichtig das Thema Weiterbildung tatsächlich ist – als Garant für den gesicherten Arbeitsplatz von morgen, beruflichen Umstieg, Aufstieg oder Neuanfang.

Am BFI NÖ erwerben Sie ein vollwertiges, staatlich anerkanntes Reifeprüfungszeugnis. „Weiterführende Bildungswege, z.B. Universität, FH-Studium, Akademie, Kolleg etc., stehen ohne Einschränkung offen“, erläutert BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl.

Hier gelangen Sie zu den kommenden Informationsveranstaltungen und Vorbereitungslehrgängen im Rahmen der Berufsreifeprüfung!


BERUFSREIFEPRÜFUNG



Vier Teilprüfungen (Deutsch, Englisch, Mathematik, berufsbezogener Fachbereich) sind zu absolvieren. Zielgruppe sind Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung sowie SchülerInnen von Fachschulen. Je nach Standort können Sie die Lehrgänge berufsbegleitend abends, als Tageslehrgang vormittags oder am Wochenende besuchen. Am BFI NÖ legen Sie die Reihenfolge der Lehrgänge und somit die Bildungsdauer selbst fest!

Erfolgsgarantie am BFI NÖ
Die hohe Prüfungserfolgsquote ist am BFI NÖ sehr beständig! Bei der Berufsreifeprüfung liegt sie bei durchschnittlich 80 %. Überzeugen Sie sich selbst von der Top-Qualität der Vorbereitungslehrgänge! Wir bieten unseren TeilnehmerInnen der Berufsreifeprüfung bei ausgebliebenem Prüfungserfolg eine einmalige kostenlose Wiederholung des Lehrgangs! Diese kann bis 5 Jahre nach dem Kursbeginn des Lehrgangs, den Sie negativ abgeschlossen haben, in Anspruch genommen werden, sofern Sie die Anwesenheitspflicht erfüllt haben.


LEHRE MIT MATURA


Jetzt Matura kostenlos und neben der Lehre erwerben!

Kostenlose Vorbereitungslehrgänge
Die Berufsreifeprüfung wird für Lehrlinge, die in einem aufrechten Lehrverhältnis stehen, vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gefördert. Die Teilnahme am Lehrgang ist für Lehrlinge, im Falle der Förderungsgewährung durch den Bund, kostenlos. Die entstehenden Kosten werden direkt zwischen dem BFI NÖ und dem Bundesministerium verrechnet!

Voraussetzungen für den kostenlosen Besuch
Um die Vorbereitungslehrgänge und die Prüfungen kostenlos absolvieren zu können, muss zumindest eine Teilprüfung vor Ende der gesetzlichen Behaltefrist (max. 3 Monate nach Ende der Lehrzeit) erfolgreich abgelegt werden. Eine Förderung ist innerhalb von 5 Jahren ab Start des 1. Vorbereitungslehrganges möglich.

SEIT 01.07.2020:
Verpflichtende Einstiegskurse für NeueinsteigerInnen

Seit dem 1. Juli 2020 müssen alle NeueinsteigerInnen, die mit dem Fördermodell Lehre mit Matura beginnen, vor dem Start der Vorbereitungslehrgänge verpflichtend einen Einstiegskurs für Deutsch, Englisch und Mathematik im Rahmen der Eingangsphase absolvieren. Die Einstiegsphase für NeueinsteigerInnen umfasst insgesamt 65 Unterrichtseinheiten. Am letzten Kurstag des jeweiligen Einstiegskurses findet eine Abschlussprüfung samt Abschlussgespräch statt. Bei bestandener Prüfung, erfolgreichem Abschlussgespräch und Abgabe der Potentialanalyse hat der Lehrling die Einstiegsphase abgeschlossen. Er ist damit berechtigt, die Lehrgänge im Rahmen der Lehre mit Matura zu besuchen und die Teilprüfungen der jeweiligen Lehrgänge abzulegen.

Die Vorteile am BFI NÖ: Individuelle Betreuung und Unterstützung beim Lernen

  • Das BFI NÖ bietet eine individuelle Betreuung während der gesamten Ausbildungsdauer.

  • Lernunterstützende Zusatzangebote in Kleingruppen erhöhen die persönliche Erfolgschance wirkungsvoll (Einstiegskurse, Prüfungsvorbereitung, Wiederholungskurse).

  • Die BildungsberaterInnen des BFI NÖ informieren Sie gerne in einem Beratungsgespräch über Inhalte und Ablauf der Berufsreifeprüfung.

  • Nutzen Sie das Angebot der kostenlosen und unverbindlichen Informationsveranstaltungen!



Das BFI NÖ bietet den TeilnehmerInnen ein ausgewogenes Modell mit Unterrichts-, Beratungs- und/oder Coachingphasen. Die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und der Fachbereich umfassen insgesamt 900 Unterrichtseinheiten. Davon entfallen 65 Unterrichtseinheiten auf die Eingangsphase. Die Vorbereitungslehrgänge können außerhalb der Arbeitszeit besucht werden.

Für NeueinsteigerInnen sind die kostenlosen und unverbindlichen Informationsveranstaltungen für eine weitere Teilnahme verpflichtend!

Hier gelangen Sie zu den kommenden Informationsveranstaltungen, Einstiegskursen und Vorbereitungslehrgängen im Rahmen der Lehre mit Matura!

weiterführender Link: www.bfinoe.at/media/download/brp_20.pdf

weiterführender Link: www.bfinoe.at/media/download/lehre_mit_matura_ohne_termine.pdf





Zurück zur Übersicht