News

Bildungsnews

12.08.2019

Jetzt Lehrabschluss nachholen: Top-Förderungen & berufliche Vorteile sichern!


Der Lehrabschluss ist eine der wichtigsten Säulen im österreichischen Ausbildungssystem und bietet zahlreiche Vorteile:

• Höheres Einkommen und eine bessere Einstufung
• Mehr Sicherheit im Job
• Bessere Chancen am Arbeitsmarkt
• Absolvierung der Berufsreifeprüfung und ein späteres Studium sowie die Teilnahme an der Werkmeisterschule
• Umstieg in einen verwandten Beruf

Bei den kostenlosen und unverbindlichen Info-Veranstaltungen können Sie sich über Inhalte, Ablauf und Förderungsmöglichkeiten informieren – Sichern Sie sich jetzt Ihren Kursplatz!

Hier finden Sie alle Termine zu den Informationsveranstaltungen und Vorbereitungslehrgängen!


Weitere Vorteile am BFI NÖ:
Je nach Standort können Sie die Lehrgänge am Vormittag, Abend oder Wochenende besuchen! Es erwarten Sie berufserfahrene TrainerInnen und praxisorientierte Ausbildungsinhalte sowie eine gezielte Vorbereitung auf Ihre kommissionelle Lehrabschlussprüfung.

Das Nachholen der Lehrabschlussprüfung wird gefördert: Mit dem Bildungsbonus-spezial“ der AK NÖ können Sie die Kurskosten bis zu 50 % und mit dem „Weiterbildungsscheck“ des Landes NÖ bis zu 90 % reduzieren!

Mehr Förderungsmöglichkeiten haben wir für Sie hier zusammengestellt!

KÄUFMÄNNISCH-ADMINISTRATIVE BERUFE



Die kaufmännisch-administrativen Lehrberufe gliedern sich in zwei zu absolvierende Module: Das kaufmännische Grundmodul sowie das Fachmodul.

BERUFSSPEZIFISCHES FACHMODUL: BÜROKAUFMANN/-FRAU
In diesem berufsspezifischen Fachmodul werden Sie gezielt mit prüfungsrelevanten und praxisnahen Beispielen auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur Bürokaufmann/-frau vorbereitet: Kaufmännisches Rechnen und Buchhaltung; Geschäftsfall Büro: Einkauf, Verkauf inkl. Schrift- und Zahlungsverkehr und dazu gehörende Verbuchungen; Mängelfeststellungen und Reklamationen, Korrespondenz, Werbung, Verkaufsförderung, KundInnenberatung, Verkaufsvorbereitung, Reklamation, Verwaltung und Organisation: Büromaschinen und Bürohilfsmittel, Ablage, Evidenz, Registratur, Arbeitsabläufe, Büroorganisation.

BERUFSSPEZIFISCHES FACHMODUL: EINZELHANDELSKAUFMANN/-FRAU
In diesem berufsspezifischen Fachmodul werden Sie gezielt mit prüfungsrelevanten und praxisnahen Beispielen auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur Einzelhandelskaufmann/-frau vorbereitet: Einkauf, Verkauf inkl. Schrift- und Zahlungsverkehr und dazu gehörende Verbuchungen; Mängelfeststellungen und Reklamationen, Korrespondenz, Werbung, Verkaufsförderung, Verkaufsvorbereitung und Reklamation; Verwaltung und Organisation; psychologische Verkaufsberatung, Warenkunde, Sortimentsgestaltung, Warenpräsentation.

BERUFSSPEZIFISCHES FACHMODUL: GROSSHANDELSKAUFMANN/-FRAU
In diesem berufsspezifischen Fachmodul werden Sie gezielt mit prüfungsrelevanten und praxisnahen Beispielen auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur Großhandelskaufmann/-frau vorbereitet: Verkaufskunde und Verkaufsgespräch, Geschäftsfälle, Organisation Warenfluss, Lagerorganisation und Lagergestaltung, Bedarfsermittlung, Warenbeschaffung, Warenannahme und Warenübernahme, Mängelfeststellung und Reklamation.

BERUFSSPEZIFISCHES FACHMODUL: INDUSTRIEKAUFMANN/-FRAU
In diesem berufsspezifischen Fachmodul werden Sie gezielt mit prüfungsrelevanten und praxisnahen Beispielen auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur Industriekaufmann/-frau vorbereitet: Bedarfsermittlung von Materialien und Waren, Materialien- und Warenbeschaffung sowie Annahme und Übernahme von Materialien und Waren, KundInnenangebot, Verkaufsabrechnung, Verkaufsorganisation und Abwicklung, Anbahnung von Zusatzverkäufen, Geschäftsfälle, Prüfungsvorbereitung.

BERUFSSPEZIFISCHES FACHMODUL: VERWALTUNGSASSISTENT/IN
In diesem berufsspezifischen Fachmodul werden Sie gezielt mit prüfungsrelevanten und praxisnahen Beispielen auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur VerwaltungsassistentIn vorbereitet: Verwaltungsfachkunde – arbeitnehmerInnenrechtliche Schutzbestimmungen, Verwaltungsbehörden, innerer Behördenaufbau, Verwaltungsabläufe, Grundsätze der Verwaltung, Verwaltungsverfahren, Veranstaltungs-, Zeit- und Reisemanagement, Reisegebühren, Geschäftsfälle, Rechnungswesen der öffentlichen Hand und rechtliche Grundlagen der Verwaltung, KundInnen- und Parteienbetreuung, Prüfungsvorbereitung.

BERUFSSPEZIFISCHES FACHMODUL: BETRIEBSLOGISTIKKAUFMANN/-FRAU
In diesem berufsspezifischen Fachmodul werden Sie gezielt mit prüfungsrelevanten und praxisnahen Beispielen auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur Betriebslogistikkaufmann/-frau vorbereitet: Lagertechnik und Lagereinrichtung, Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Umweltschutz, Verwaltung und Organisation, Lagerorganisation/Lagerlogistik, Warenbeschaffung, Warenannahme und Einlagerung, Warenausgang und Warenversand, Lagerhaltung und Kostenrechnung/Kalkulation, laufende Geschäftsfälle sowie das Führen von Fachgesprächen, Prüfungsvorbereitung.

BERUFSSPEZIFISCHES FACHMODUL: SPEDITIONSKAUFMANN/-FRAU
In diesem berufsspezifischen Fachmodul werden Sie gezielt mit prüfungsrelevanten und praxisnahen Beispielen auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur Speditionskaufmann/-frau vorbereitet: Grundlagen der Verkehrsträger (Straße, Bahn, Luft) und der Verkehrsmittel (Arten, Maß- und Gewichtsgrenzen), Verkehrstechnische Grundbegriffe, Road Pricing, Frachtkalkulation und Frachtberechnung, Prüfungsvorbereitung.

VORBEREITUNG AUF DEN LEHRABSCHLUSS ZUM/ZUR VERSICHERUNGSKAUFMANN/-FRAU
Grundlagen des Versicherungswesens, Personenversicherung, Vermögens- und Sachversicherung, Verkaufsgespräch, KundInnengespräch, Rhetorik, kaufmännisches Rechnen, Wirtschaftskunde und Prüfungsvorbereitung.

TECHNISCH-HANDWERKLICHE BERUFE



Die Vorbereitungslehrgänge für technisch-handwerkliche Lehrberufe werden in modern ausgestatteten Werkstätten und Labors durchgeführt.

TISCHLER/IN
In diesem Vorbereitungslehrgang erlernen Sie alle prüfungsrelevanten praktischen und theoretischen Kenntnisse und Fertigkeiten: Werkstoffkunde, Maschinenkunde, Fachrechnen, Fachzeichnen, Grundlagen der Maschinentechnik, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung, Anfertigen von Rahmen- und Korpusverbindungen, Herstellung von verschiedenen Werkstücken - mit dem Schwerpunkt (Möbel-, Türen- und Fensterbau), Oberflächentechnik (Beiz- und Lackierarbeiten), Furniertechnik. Die praktische Ausbildung wird in unseren modern ausgestatteten Werkstätten durchgeführt.

METALLBEARBEITER/IN
In diesem Vorbereitungslehrgang erlernen Sie alle prüfungsrelevanten praktischen und theoretischen Kenntnisse und Fertigkeiten: Fachkunde, Fachrechnen und -zeichnen, Schweißen (Autogen- und Elektroschweißen, Schutzgasschweißen, Wolframinertgasschweißen, Löten, spanende Fertigung - Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen, Montage: Zerlegen, Zusammenbau, Justieren, Prüfen, Instandsetzung und -haltung von Maschinen und Anlagen, Aus-, Ein- und Zusammenbau von Maschinenelementen und Maschinen, Steuerungstechnik: Hydraulik und Pneumatik. Die praktische Ausbildung wird in unseren modern ausgestatteten Werkstätten durchgeführt.

KUNSTSTOFFFORMGEBER/IN
In diesem Vorbereitungslehrgang erlernen Sie alle prüfungsrelevanten praktischen und theoretischen Kenntnisse und Fertigkeiten: Werkstoffkunde, Maschinenkunde, Fachrechnen, Fachzeichnen, Schweißen von Kunststoffen, Laminieren von Bauteilen (GFK - Werkstoffe), Verarbeitung von Kunststoffen - Extrusion und Spritzguss, Steuerungstechnik: Hydraulik und Pneumatik, Instandhaltung und Wartung von Produktionsanlagen und Werkzeugen, Sicherheitsvorschriften und Umweltstandards. Die praktische Ausbildung wird in unseren modern ausgestatteten Werkstätten durchgeführt.

ELEKTRO- & GEBÄUDETECHNIKER/IN
In diesem Vorbereitungslehrgang erlernen Sie alle prüfungsrelevanten praktischen und theoretischen Kenntnisse und Fertigkeiten: Installationskunde, Maschinenkunde, Fachrechnen und Fachzeichnen, Sicherheitstechnische Vorschriften (EN, ÖNORM, ÖVE, TAEV), Installation, Prüfen und Inbetriebnahme von Geräten, Maschinen und Anlagen, Montage von elektrischen Leitungen, Bauteilen und Betriebsmittel, Verteilerbau und Hausinstallationen, Überprüfung und Fehlerbehebung von elektrischen Anlagen und Schutzmaßnahmen, Messtechnik, Steuerungstechnik und Automatisierungstechnik - SPS (S7/200). Die praktische Ausbildung wird in unseren modern ausgestatteten Werkstätten durchgeführt.

STRASSENERHALTUNGSFACHMANN/-FRAU
Straßenerhaltungsfachleute sind für die Wartung von Straßen und Verkehrsflächen verantwortlich. Sie führen Reparatur- und Bauarbeiten an Verkehrsflächen durch und sind für die Begrünung und Pflege von Böschungen und Straßenrändern verantwortlich. Sie sind auch für die fachgerechte Einrichtung und Absicherung von Baustellen, Arbeitsgebieten und Unfallstellen verantwortlich. Inhalte: Baumaterialien, Gerätekunde, Grünverbau, spezielle Fachkunde: Mechanik, Holz, Stahl, Unfallverhütung, Fachrechnen, Fachzeichnen, praktische Übungen, Betonlabor, Vermessungstechnik, Verkehrsrecht, Winterdienst


Hier finden Sie alle Termine zu den Informationsveranstaltungen und Vorbereitungslehrgängen!

Umfangreiches Angebot
Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgespräches und informieren Sie sich über die Vorbereitungslehrgänge zur Lehrabschlussprüfung für kaufmännisch-administrative und technisch-handwerkliche Lehrberufe.


Die BildungsberaterInnen des BFI NÖ stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Die BildungsberaterInnen des BFI NÖ informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch:
Service-Center Amstetten
3300 Amstetten, Franz-Kollmann-Straße 2/7
Tel.: 07472 / 633 38, E-Mail: amstetten@bfinoe.at

Service-Center Gmünd
3950 Gmünd, Weitraer Straße 19
Tel.: 02852 / 545 35, E-Mail: gmuend@bfinoe.at

Service-Center St. Pölten
3100 St. Pölten, Herzogenburgerstraße 18
Tel.: 02742 / 313 500, E-Mail: stpoelten@bfinoe.at

Service-Center Wr. Neustadt
2700 Wr. Neustadt, Lise-Meitner-Straße 1
Tel.: 02622 / 83 500, E-Mail: wrneustadt@bfinoe.at


Zurück zur Übersicht