News

Bildungsnews

$meldung_titel
Mediation & Konfliktmanagement: Jetzt KommunikationsexpertIn werden!

Zwischen zwei Personen zu vermitteln ist eine herausfordernde, aber auch spannende Aufgabe. In diesem Lehrgang erhalten Sie das Rüstzeug, um bei Konflikten zwischen Einzelpersonen oder auch Gruppen vermitteln zu können. Ziel ist es, eine tragbare Lösung für alle Beteiligten zu finden. Eine fundierte Ausbildung ist ein Muss, um erfolgreich als MediatorIn zu arbeiten. Das BFI NÖ bietet den 4-semestrigen Diplomlehrgang mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Familie, Umwelt und Soziales an. Mit Ihrem Fachwissen können Sie sowohl private als auch berufliche Konflikte professionell begleiten und lösen und sind berechtigt, als MediatorIn selbstständig tätig zu werden. Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss sind Sie berechtigt, sich in die Liste der MediatorInnen des Bundesministeriums für Justiz eintragen zu lassen.

$meldung_titel
Lebens- und SozialberaterIn: Berufsbegleitende Diplomausbildung

Diese berufsbegleitende Ausbildung vermittelt Kenntnisse zur professionellen Beratung und Begleitung von Menschen in Entscheidungsprozessen, Problem- und Krisensituationen. Das BFI NÖ bietet Ihnen in diesem Lehrgang eine profunde, ganzheitliche und praxisnahe Ausbildung, welche Sie zur selbstständigen Berufsausübung berechtigt. Nutzen Sie die kostenlosen und unverbindlichen Info-Veranstaltungen an den Standorten des BFI NÖ in Gmünd, St. Pölten und Wr. Neustadt!

$meldung_titel
Diplomausbildung zum/zur Event-ManagerIn

Mit dem Diplomlehrgang zum/zur Event-ManagerIn bietet Ihnen das BFI NÖ eine umfassende Ausbildung für die Organisation von nationalen und internationalen Events und Veranstaltungen. FachexpertInnen zeigen Ihnen im Lehrgang die richtigen Tools und vermitteln Ihnen das notwendige Know-how für einen erfolgreichen Einstieg in diese Branche und eine gelungene Umsetzung in der Praxis. Sie schließen Ihren Lehrgang mit dem in der Wirtschaft anerkannten BFI-Diplom ab. Damit erwerben Sie einen anerkannten Qualifizierungsnachweis für Ihren Einstieg in ein spannendes Berufsfeld.

$meldung_titel
Diplomausbildung zum/zur PR-Fachmann/-frau

Mit dem Diplomlehrgang zum/zur PR-Fachmann/-frau ermöglicht Ihnen das BFI NÖ Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu stärken. FachexpertInnen zeigen Ihnen im Lehrgang die richtigen Tools und vermitteln Ihnen das notwendige Know-How für einen erfolgreichen Einstieg in diese interessante Branche und eine gelungene Umsetzung in der Praxis. Sie schließen Ihren Lehrgang mit dem in der Wirtschaft anerkannten BFI-Diplom ab. Damit erwerben Sie einen anerkannten Qualifizierungsnachweis für Ihren Einstieg in ein spannendes Berufsfeld.

$meldung_titel
MATURA NACHHOLEN: Jetzt Kursplatz sichern und erfolgreich durchstarten!

Sie sind auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen, Aufstiegs- oder Karrierechancen oder möchten sich weiterentwickeln? Mit der Berufsreifeprüfung, auch Berufsmatura genannt, sichern Sie sich zahlreiche Vorteile für Ihren Erfolg, beispielsweise den Erwerb einer staatlich anerkannten Reifeprüfung, bessere Karriere- und Berufsaussichten und die Anerkennung im Bundesdienst. Sie ist die ideale Ergänzung zur Lehre und Fachschule und hat für die AbsolventInnen viele weitere Vorteile! Mit dem BFI NÖ ist es möglich, die Matura schon abends neben der Lehre oder für Erwachsene im zweiten Bildungsweg vormittags, abends oder am Wochenende zu erwerben! Hier gelangen Sie zu den kommenden Informationsveranstaltungen und Vorbereitungslehrgängen im Rahmen der Berufsreifeprüfung!

$meldung_titel
Jetzt den neuen, international anerkannten Ingenieur-Titel sichern!

Das BFI NÖ als einzige Zertifizierungsstelle im südlichen Niederösterreich! Sie haben an einer HTL maturiert und sind schon mindestens drei Jahre in einem fachbezogenen Beruf tätig? Dann melden Sie sich für die Zertifizierung des von nun an europaweit anerkannten Ingenieurtitels an. Der Ingenieurtitel ist durch das neue Zertifizierungsverfahren gemäß Ingenieurgesetz – 2017 im Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR) auf der Niveaustufe 6 gleichwertig dem Bachelor eingeordnet. Für die Erlangung des Ingenieurtitels ist ein schriftlicher Antrag beim BFI NÖ zu stellen. Nach einer Formalprüfung werden Sie zu einem Fachgespräch eingeladen, in welchem die fachlichen Voraussetzungen überprüft werden.