Berufsreifeprüfung Lehrgang Deutsch (Lehre mit Matura) in 3910 Zwettl - Kurs Nr. 19407811 des BFI NÖ

Kurssuche

Berufsreifeprüfung Lehrgang Deutsch (Lehre mit Matura)

Kurs-Schnellsuche: Berufsreifeprüfung, Zwettl
Fachbereich Berufsreifeprüfung, Kurs-Nr. 19407811


Termin

Ort

Zeit

15.10.2019 - 08.09.2020
3910 Zwettl,
Gerungser Straße 31
18:30 - 21:15

Tage

Dauer

Preis

DI+DO
220 Unterrichtseinheiten
€ 0,-
Die Teilnahme am Lehrgang ist für Lehrlinge, im Falle der Förderungsgewährung durch das Bundesministerium, kostenlos. Die entstehenden Kosten werden direkt zwischen dem BFI NÖ und dem Förderträger verrechnet!

buchen

Inhalte:

Rechtschreibung, Grammatik, Ausdrucksweise, mündliche und schriftliche Kommunikationssituationen, die Qualitäten literarischer Werke erfassen können, Sprachrichtigkeit, mündliche Kommunikation, schriftliche Kommunikation, Literatur, Kunst und Gesellschaft, Kulturgeschichte bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts (geistesgeschichtliche Epochen), Medien, journalistische Ausdrucksformen, Ausdrucksformen der Werbung, Sprachnormen, Rede und Vortrag, etc. Die Berufsreifeprüfung wird für Lehrlinge, die in einem aufrechten Lehrverhältnis stehen, vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur gefördert. Die Teilnahme am Lehrgang ist für Lehrlinge, im Falle der Förderungsgewährung durch den Bund, kostenlos. Die entstehenden Kosten werden direkt zwischen dem BFI NÖ und dem Bundesministerium verrechnet! Um die Vorbereitungskurse und die Prüfungen kostenlos absolvieren zu können, muss zumindest der erste Kurs innerhalb der Lehrzeit besucht werden. Wird eine Teilprüfung während der Lehre abgelegt, können die übrigen bis spätestens fünf Jahre nach dem Lehrabschluss kostenlos absolviert werden.

Zielgruppe:

Lehrlinge, mit einem aufrechten Lehrverhältnis.

Voraussetzungen:

Aufrechtes Lehrverhältnis (Die Vorbereitungslehrgänge finden direkt in den Landesberufsschulen statt.) Mindestens eine Teilprüfung muss während der Lehrzeit abgelegt werden, die letzte Teilprüfung erst nach Vollendung des 19. Lebensjahres und bis spätestens 3 Jahre nach Lehrabschluss. Bei 4-jährigen Lehrberufen kann die Teilprüfung über den Fachbereich unter sinngemäßer Anwendung des § 8a und des § 11 Abs. 1 auch im Rahmen der Lehrabschlussprüfung erfolgen.

Ziel:

Erwerb eines anerkannten Reifeprüfungszeugnisses. Nachweis von anerkannten Kenntnissen und Qualifikationen. Vertiefung von vorhandenen Kenntnissen. Konkurrenzfähigkeit am Arbeitsmarkt. Eröffnung von Chancen und Perspektiven. Zutrittsberechtigung für das Studium.



Informationen & Anmeldung:

Gabler Eva
Tel.: 02852 / 545 35
Fax: 02852 / 545 35-740
Mail: gmuend@bfinoe.at
Adresse: 3950 Gmünd, Weitraer Straße 19

Formulare und Infoblätter finden Sie auf der Downloadseite.