Diplomlehrgang zum/zur Event-Manager/in in 2700 Wr. Neustadt - Kurs Nr. 19110036 des BFI NÖ

Kurssuche

Diplomlehrgang zum/zur Event-Manager/in

Kurs-Schnellsuche: Betriebswirtschaft, Wr. Neustadt
Fachbereich Betriebswirtschaft, Kurs-Nr. 19110036

Logo: Diplom


Termin

Ort

Zeit

15.02.2019 - 06.04.2019
2700 Wr. Neustadt,
Lise-Meitner-Straße 1
09:00 - 20:00

Tage

Dauer

Preis

FR 14:00-20:00 UHR +SA 09:00-17:30 UHR
120 Unterrichtseinheiten
€ 1.990,-
Preis inkl. Kursskripten und Prüfungsgebühr.

buchen




Inhalte:

Im Rahmen des Lehrgangs erlernen Sie das notwendige Fachwissen, um Veranstaltungen effizient und erfolgreich planen, organisieren und durchführen zu können. Das Aneignen von ExpertInnenwissen, um als "zentrale Schnittstelle" sowohl im Event- als auch im Veranstaltungsbereich fungieren zu können, steht ebenso im Zentrum der Ausbildung, wie der Erwerb einer qualifizierten Kompetenz, um Berufschancen zu erhöhen und Wettbewerbsvorteile zu sichern. Ausbildungsmodule: Eventkonzeption: Berufsbild Event-MangagerIn, Ziele von Eventmanagement. Konzeptentwicklung, Eventarten, typische Beteiligte und deren Kompetenzen. Projektmanagement: Grundlagen des Projektmanagements, Projektaufbau, Terminplanung, Kontrolle. Arbeitsmethoden: Arbeiten im Team (Grundlagen von Teambildung, Grundlagen der Moderation). Zielvereinbarung. Kreativitätsmethoden, Improvisation. Marketing: Grundlagen des Event-Marketings und die Einordnung in den Marketing-Mix, Analyse der Marktchancen, Markenarbeit, die Marke als Inszenierung, Medienarbeit, Rolle und Grundregeln des Designs, Definition von Partnerpaketen, Evaluierung. Event-Ablauf bzw. Zeit- und Regieplan: Regiebuch, Planung der räumlichen Ressourcen: Eingänge, Ruhezonen, Fluchtwege. Musik & Bands, Eventtechnik. rechtliche Rahmenbedingungen und Behörden (Auflagen), Logistik, Catering, Sicherheit und Berechtigungen. Kalkulation: Gesamtkalkulation, Budgetierung, Do/No-Go-Entscheidung. Kostenkalkulation: Gastronomie, Musikabgabe AKM, Steuern, Rechtsformen. Preiskalkulation: Eintrittspreise und Ticketverkauf. Break-Even-Analyse. Finanzplanung und Kontrolle, Abschlusskalkulation. Praxisarbeit: Individuelle Erstellung und Präsentation eines Eventkonzeptes. Coaching durch die ReferentInnen.

Zielgruppe:

Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit Veranstaltungen organisieren und/oder die kreativen Möglichkeiten von Events praktisch erarbeiten wollen, um zukünftige Veranstaltungen professionell durchzuführen. Personen, die fundierte theoretische und praktische Kenntnisse für die Eventorganisation erwerben möchten.

Voraussetzungen:

Abgeschlossene Ausbildung (Lehrabschluss, Matura, Studium o.ä.) und eine 1-jährige Berufspraxis zum Ende des Lehrgangs, Kommunikationsfreude, Organisationstalent, Kenntnisse im MS-Office.

Ziel:

Erfolgreiche Absolvierung der Abschlussprüfung und Praxisarbeit. Durch den praxisorientierten Aufbau des Lehrgangs können Sie Ihr erworbenes Fachwissen nach Lehrgangsabschluss selbstständig in der Praxis anwenden.



Informationen & Anmeldung:

Rysanek Janine
Tel.: 02622 / 83 500
Fax: 02622 / 83 500-195
Mail: wrneustadt@bfinoe.at
Adresse: 2700 Wr. Neustadt, Lise-Meitner-Straße 1

Formulare und Infoblätter finden Sie auf der Downloadseite.