Erfolgreich mit dem BFI

Was Seminar-Teilnehmer über uns sagen

„Erst in der Ausbildung sah ich, wie vielfältig dieser Beruf ist!“


Andreas Milkovics, Spengler in Ausbildung

„Bevor ich die Ausbildung im Handwerklichen Ausbildungscenter in Gloggnitz begonnen habe, arbeitete ich bereits als Hilfskraft in einer Spenglerei. Jedoch wollte ich nicht für immer „nur“ die Hilfskraft sein. Die Beraterin des AMS hat mich auf diese Ausbildungsmöglichkeit hingewiesen und mich zur Informationsveranstaltung im Handwerklichen Ausbildungscenter, bei Herrn Baueregger, eingeladen. Dieser Beruf hat mich immer schon sehr interessiert, aber wie vielfältig er ist, war mir früher auch nicht klar! Als Spengler arbeitet man mit den unterschiedlichsten Metallen, hat in die verschiedensten Branchen Einblick, und kann sehr viel in Handarbeit herstellen, beispielsweise als Kunstspengler Schilder, Metallrosen oder Kannen. Im Juli werde ich mein zweimonatiges Betriebspraktikum in der Firma, bei der ich vor meiner Ausbildung tätig war, als Bauspengler beginnen. Dort habe ich auch die Chance, nach meiner Ausbildung und der absolvierten Lehrabschlussprüfung, wieder eine fixe Anstellung zu bekommen. Die Ausbildung im Handwerklichen Ausbildungscenter gefällt mir irrsinnig gut. Ich habe die volle Unterstützung von allen Trainern und dem Ausbildungsleiter. Die Inhalte werden sehr gut erklärt und das Arbeitsklima ist auch sehr angenehm. Auf die Lehrabschlussprüfung bin ich bestens vorbereitet und werde die Prüfung auch schaffen! Dann kann wieder in dem Betrieb als ausgebildete Fachkraft arbeiten, in dem ich vorher als Hilfskraft tätig war!“


Zurück zur Übersicht