Erfolgreich mit dem BFI

Was Seminar-Teilnehmer über uns sagen

In der Diplomausbildung zum Coach haben wir gelernt, die wesentlichen Dinge im Leben zu sehen.


Johann Grill, Diplomierter Persönlichkeitscoach

Viele Menschen haben in der hektischen Zeit verlernt, auf die wesentlichen Dinge im Leben zu achten, wie auf Familie und auf sich selbst. In der Ausbildung haben wir gelernt, dass wir diese Dinge im Leben nicht nur sehen sollen, sondern auch sehen dürfen. Es wurde uns gezeigt, bei negativen Dingen vor allem die positiven Aspekte zu sehen. So kann ein Netz ein Gefängnis sein, aber auch Schutz, Abgrenzung oder Halt. Heute kann ich Menschen besser einschätzen und sie in meinem beruflichen sowie privaten Umfeld dort „abholen“ wo sie stehen.


Zurück zur Übersicht