News

Bildungsnews

$meldung_titel
LEHRE MIT MATURA - Jetzt in deiner Region!

Sie sind zurzeit in einem Lehrverhältnis und möchten sich weiterentwickeln? Die Berufsreifeprüfung bzw. Berufsmatura ermöglicht die Kombination von Lehre und Matura. Zahlreiche Vorteile wie die Zutrittsberechtigung für weiterführende Bildungswege und der Nachweis von anerkannten Kenntnissen und Qualifikationen eröffnen neue Chance und Perspektiven. Mit dem BFI NÖ ist es möglich, die Matura schon abends neben der Lehre zu erwerben!

JETZT RESTPLÄTZE SICHERN: Lehrgangsstart Mathematik | 07.05.2019, DI+DO 18.30-21.35 Uhr | BORG Scheibbs

$meldung_titel
Ausbildung zum/zur Farb- und StilberaterIn... denn der erste Eindruck zählt!

Nutzen Sie die Ausbildung als Eintrittskarte in diese reizvolle Branche! Die Nachfrage nach individueller Farb- und Stilberatung ist groß, denn wer heute im Geschäfts- wie auch im Privatleben erfolgreich sein möchte, muss sich in Outfit und Benehmen vorteilhaft präsentieren. Wenn Sie den Kurs rein zu privaten Zwecken absolvieren möchten, werden Sie von nun an mit einem überzeugenden und gewinnenden persönlichen Auftreten davon profitieren. Sie erlernen, wie man andere Menschen unterstützt, damit sie ihre natürliche Schönheit noch besser entfalten können. Das BFI NÖ bietet hier die richtige Ausbildung, um sich qualifiziertes Fachwissen anzueignen. Die Ausbildung zum/zur Farb- und StilberaterIn ist für alle interessierten Personen geeignet, sowohl für MitarbeiterInnen des Beauty, Wellness- oder Modebereichs, als auch für SekretärInnen und Selbstständige sowie Privatpersonen. „Nach Absolvierung der Ausbildung sind Sie in der Lage Ihr ganz persönliches Erscheinungsbild aus einem professionellen Blickwinkel zu optimieren und andere Menschen professionell zu beraten und zu unterstützen“, erklärt BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl. Der Abschluss der Ausbildung berechtigt Sie, den Gewerbeschein zu lösen. Die Ausbildung befähigt Sie in der Mode-, Bekleidungs- und Kosmetikbranche tätig zu sein.

$meldung_titel
MATURA NACHHOLEN: Jetzt Kursplatz sichern und erfolgreich durchstarten!

Sie sind auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen, Aufstiegs- oder Karrierechancen oder möchten sich weiterentwickeln? Mit der Berufsreifeprüfung, auch Berufsmatura genannt, sichern Sie sich zahlreiche Vorteile für Ihren Erfolg, beispielsweise den Erwerb einer staatlich anerkannten Reifeprüfung, bessere Karriere- und Berufsaussichten und die Anerkennung im Bundesdienst. Sie ist die ideale Ergänzung zur Lehre und Fachschule und hat für die AbsolventInnen viele weitere Vorteile! Mit dem BFI NÖ ist es möglich, die Matura schon abends neben der Lehre oder für Erwachsene im zweiten Bildungsweg vormittags, abends oder am Wochenende zu erwerben! Hier gelangen Sie zu den kommenden Informationsveranstaltungen und Vorbereitungslehrgängen im Rahmen der Berufsreifeprüfung!

$meldung_titel
WERKMEISTERSCHULE: Karriereschwung mit neuen Jobperspektiven

Die Werkmeisterschule des BFI NÖ wird berufsbegleitend für Personen angeboten, die ihrer Karriere neuen Schwung verleihen und sich neue Perspektiven eröffnen möchten. Ab September haben Sie die Möglichkeit, eine kostengünstige und zugleich hochqualifizierte Ausbildung im Rahmen der technisch-gewerblichen Abendschule in Wr. Neustadt zu absolvieren. Im Rahmen der Werkmeisterschule werden die Ausbildungszweige Elektrotechnik und Maschinenbau angeboten. Für Ihre Ausbildung am Standort des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums stehen modernste Geräte und das neueste technische Equipment zur Verfügung. Neben der fundierten technischen Ausbildung legt die Werkmeisterschule des BFI NÖ einen besonderen Schwerpunkt auf den Erwerb von Führungskompetenzen sowie von wirtschaftlichen und organisatorischen Kompetenzen. Nutzen Sie das Angebot der kostenlosen und unverbindlichen Informationsveranstaltungen! Alle Termine finden Sie auf unserer Internetseite!

$meldung_titel
Jetzt den neuen, international anerkannten Ingenieur-Titel sichern!

Das BFI NÖ als einzige Zertifizierungsstelle im südlichen Niederösterreich! Sie haben an einer HTL maturiert und sind schon mindestens drei Jahre in einem fachbezogenen Beruf tätig? Dann melden Sie sich für die Zertifizierung des von nun an europaweit anerkannten Ingenieurtitels an. Der Ingenieurtitel ist durch das neue Zertifizierungsverfahren gemäß Ingenieurgesetz – 2017 im Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR) auf der Niveaustufe 6 gleichwertig dem Bachelor eingeordnet. Für die Erlangung des Ingenieurtitels ist ein schriftlicher Antrag beim BFI NÖ zu stellen. Nach einer Formalprüfung werden Sie zu einem Fachgespräch eingeladen, in welchem die fachlichen Voraussetzungen überprüft werden.