Highlights

Highlights

25.04.2018

Höhere Anerkennung in der Wirtschaft gewinnen: Neun AnwärterInnen sichern sich den Ingenieurtitel!


Am 25. April 2018 überzeugten neun AntragsstellerInnen die FachexpertInnen der jeweiligen Fachbereiche und sicherten sich ihren Ingenieurtitel. Insgesamt waren vier Zertifizierungskommissionen der Bereiche Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Flugtechnik, Bautechnik und Innenraumgestaltung sowie Holztechnik anwesend. Weiters wurde der Ehrengast Ing. Mag. Dr. Peter Winkelmayer, Prokurist des Fachverbandes der Elektro- und Elektronikindustrie, begrüßt.

Dr. Winkelmayer ist einer der Wegbereiter des Ingenieurgesetzes 2017 und hat das österreichweit einheitliche Zertifizierungsverfahren von den Fachgesprächen bis hin zu den Schulungen konzipiert. Der Ehrengast zeigte sich beeindruckt von der hohen Qualität der Fachgespräche und gratulierte dem BFI NÖ zur höchst professionellen Durchführung der Ingenieur-Zertifizierungen. Auch die frisch gebackenen IngenieurInnen lobten speziell die individuelle und kompetente Beratung durch das BFI NÖ im Zuge der Einreichung sowie die persönliche Betreuung auf ihrem Weg zum Ingenieurtitel.

„Mit dem neuen Ingenieurgesetz 2017 können IngenieurInnen ihre Qualifikationen aufwerten. Die Zertifizierung ist in Stufe 6 des NQR eingeordnet und somit auf dem gleichen Niveau wie der Bachelor angesiedelt. Damit gewinnt der Bildungsabschluss „IngenieurIn“ eine höhere Anerkennung in der Wirtschaft“, informieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach.

Das BFI NÖ gratuliert den AbsolventInnen Ing. Manuel Brager, Ing. Martin Hausberger, Ing. Werner Janisch BEd, Ing. Philip Kalteis, Ing. Corina Kremsl, Ing. Martin Paier, Ing. Dieter Pokorny, Dipl.-Päd. Ing. Karl Rumpl sowie Ing. Dominik Storch und wünscht ihnen viel Erfolg für die Zukunft.

Informationen und Antragsformular finden Sie unter www.bfinoe.at/ingenieur
Tel. 02622 / 835 00, E-Mail ingenieur@bfinoe.at

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht