Highlights

Highlights

09.03.2018

Lehrabschlussprüfungen im Bereich Metalltechnik im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum!


Am 8. und 9. März 2018 fanden die Lehrabschlussprüfungen im Bereich Metalltechnik im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum Wr. Neustadt statt. Zehn Lehrlinge sicherten sich ihren Abschluss in den Lehrberufen Maschinenbau-, Zerspanungs-, Schweiß-, und Stahlbautechnik.

Ein Lehrling der Technischen Bildungsakademie Ternitz bestand die Lehrabschlussprüfung im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung, die anderen neun Absolventen waren externe Lehrlinge der Firmen FWT, Huyck Wangner, Nitec, SBM, Constantia und Asta. Drei Lehrlinge absolvierten die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung, weitere zwei erzielten einen guten Erfolg.

"Im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum des BFI NÖ werden seit 27 Jahren FacharbeiterInnenintensivausbildungen mit Lehrabschlussprüfungen und Weiterbildungen im Auftrag des AMS mit Erfolg durchgeführt. Jährlich werden rund 1.400 Personen im qualitätsgeprüften, ISO-zertifizierten Ausbildungszentrum geschult", informieren die BFI NÖ Geschäftsführer Mag. Michael Jonach und Peter Beierl und ergänzen: "Davon treten rund 100 KursabsolventInnen zu den verschiedenen Lehrabschlussprüfungen in den Bereichen Holz, Elektro, Metall und Kunststofftechnik an. Die Prüfungserfolgsquote von 96 Prozent bestätigt die Top-Ausbildungsqualität des BFI NÖ. Davon schließen bis zu 30 Prozent der AbsolventInnen die Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg ab."

Alles Wissenswerte kann beim Arbeitsmarktservice der zuständigen Region erfragt werden. Die Zuweisung erfolgt nach der Beratung durch die zuständigen AMS-BetreuerInnen.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht