Highlights

Highlights

19.02.2018

BFI Amstetten: Elf TeilnehmerInnen sichern sich die Englisch-Matura!


Am 19. Februar 2018 fand die Teilprüfung aus Englisch im Rahmen der Berufsreifeprüfung am BFI Amstetten statt. Elf KandidatenInnen haben die Prüfung vor der Prüfungskommission, bestehend aus der Prüferin Mag. Nadja Debo und dem Vorsitzenden MMag. Franz Koppensteiner (LSR NÖ), erfolgreich gemeistert. Die TeilnehmerInnen haben sich intensiv im zweisemestrigen Vorbereitungskurs auf den Abschluss vorbereitet.

Mit der Berufsreifeprüfung erwerben Sie alle Kompetenzen, die eine vollwertige, staatlich anerkannte Matura mit sich bringt, z.B. uneingeschränkter Studienzugang sowie bessere Karriere- und Berufsaussichten. Vier Teilprüfungen (Deutsch, Englisch, Mathematik, berufsbezogener Fachbereich) sind zu absolvieren. Zielgruppe sind Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung. Bei bestimmten Qualifikationen entfällt der berufsbezogene Fachbereich. Je nach Standort können die Lehrgänge am Abend, am Vormittag oder am Wochenende besucht werden. Sie legen die Reihenfolge der Lehrgänge und somit die Bildungsdauer selbst fest. Die Ausbildung dauert mindestens ein Jahr.

Die nächsten Vorbereitungslehrgänge in Englisch starten am 5. März 2018 in Melk und Waidhofen/Ybbs und am 12. März 2018 in Scheins.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht