Highlights

Highlights

25.01.2018

10 TeilnehmerInnen absolvieren die Deutsch Zentralmatura!


Am 10. und 23. Jänner fanden die schriftliche und mündliche Deutsch Zentralmatura im Rahmen der Berufsreifeprüfung am BFI Wr. Neustadt statt. Zehn TeilnehmerInnen absolvierten die Prüfung mit Bravour, zwei schlossen die Prüfung sogar mit der Bestnote "Sehr gut" ab. Als Prüferin fungierte MMag. Sonja Wiesinger mit dem Vorsitzenden MMag. Anton Schuller.
Mit der Berufsreifeprüfung ermöglichen sich die AbsolventInnen neue Karriere- und Studienchancen. Nach positiver Ablegung der vier Teilprüfungen (Deutsch, Englisch, Mathematik, berufsbezogener Fachbereich) sind sie im Besitz einer vollwertigen Matura!
"Die hohe Prüfungserfolgsquote ist am BFI NÖ sehr beständig und liegt durchschnittlich bei 85 Prozent im Bereich der Berufsreifeprüfung. Wir bieten unsere Teilnehmerinnen der Berufsreifeprüfung bei ausgebliebenem Prüfungserfolg eine einmalige kostenlose Wiederholung des Lehrgangs! Diese kann bis 5 Jahre nach dem Kursbeginn des Lehrgangs, den Sie negativ abgeschlossen haben, in Anspruch genommen werden, sofern Sie die Anwesenheitspflicht erfüllt haben", informieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht