Highlights

Highlights

17.01.2018

BFI NÖ sponsert ÜBA Lehrling den Staplerführerschein!


Ausgezeichnete Leistungen in der Berufsschule brachte dem ÜBA Lehrling eine Zusatzqualifikation.

Im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrausbildung konnte Mario Schausberger sein Talent für den Lehrberuf Metallbearbeitung zeigen. Er schloss die dritte Berufsschulklasse mit gutem Erfolg ab. Seine praktische Ausbildung absolviert der junge Mann derzeit in der Lehrwerkstätte Transjob in Amstetten. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen sponserten ihm das BFI NÖ den Staplerschein.

Die Geschäftsführer des BFI NÖ Peter Beierl und Mag. Michael Jonach freuen sich den fleißigen Lehrling unterstützen zu können und veranschaulichen den Erfolg der Jugendausbildung des BFI NÖ in Zahlen: „In diversen Projekten werden jährlich mehr als 2.000 Jugendliche für das AMS NÖ betreut und ausgebildet. Im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrausbildungen (ÜBA) ist das BFI NÖ der größte Lehrlingsbetreuer in Niederösterreich. Jährlich stehen rund 1.800 Ausbildungsplätze in den Lehrgängen sowie 600 Ausbildungsplätze in den Lehrwerkstätten zur Verfügung. Die Prüfungserfolgsquote im Rahmen der Lehrabschlussprüfungen beträgt 95 Prozent. Ein Drittel der Jugendlichen schließt die Lehrabschlussprüfung sogar mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg ab!“

Die Geschäftsführer sowie das Team des BFI NÖ gratulieren Mario Schausberger zu seinen Erfolgen und wünschen ihm weiterhin alles Gute!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)



Zurück zur Übersicht