Highlights

Highlights

02.11.2017

BFI NÖ Bauphase III: Das Erdgeschoss steht – Erweiterung schon bald zweistöckig!


Die Nachfrage an Aus- und Weiterbildungen in der Erwachsenenbildung steigt stetig. Am Standort der Josef-Staudinger-Bildungsakademie in Wr. Neustadt werden 25.000 BesucherInnen pro Jahr verzeichnet, Tendenz steigend.
Um diesen Bedarf gerecht zu werden und die regionale Erreichbarkeit zu gewährleisten, wird laufend expandiert und modernisiert. Nun startete im Juni 2017 die dritte Bauphase am zukunftsträchtigen Wirtschaftsareal Nova City in Wr. Neustadt.

Die Bodenplatten wurden gegossen und das Fundament des Zubaus errichtet.
Die Hohlwände sowie das Ziegelmauerwerk sind gestellt und bilden die Außen- und Innenwände. Nachdem die Fertigteilträger versetzt wurden, begann die Errichtung der Hohldiele (Zwischendecke). Die Hohldiele wurde geliefert, aufgesetzt und mit Beton übergossen. Das Erdgeschoss und die Hohlwände des ersten Stockwerkes sind somit fertig und die Herstellung des Ziegelmauerwerks ist im Gange. In Kürze ist das erste Obergeschoss errichtet und die Arbeitsschritte wiederholen sich ein letztes Mal für das dritte Stockwerk.

„Aufgrund der Erfolgsentwicklung wurde die abermalige Erweiterung notwendig“, informiert BFI NÖ Geschäftsführer Mag. Michael Jonach und erläutert weiter: „Unter dem Motto „Modern und Nachhaltig“ wird das Gesamtareal auf rund 21.000 m2 vergrößert, um die Kapazität der Schulungsplätze auf 520 zu verdoppeln. Nach der Fertigstellung stehen den TeilnehmerInnen 25 lernfreundliche, vollklimatisierte, mit neuester Technik und ergonomischen Möbeln ausgestattete Seminarräume zur Verfügung. Zudem erwartet die KundInnen ein Multi-Media-Center mit professioneller EDV-, Ton- und Videoausstattung für modernste Aus- und Weiterbildungen am Stand der neuesten Technik sowie ein Testcenter für Orientierungs- und Leistungschecks. Der ganzheitliche Bildungsstandort wird mit einem 1.000 m2 großen Lern- und Erholungsbereich abgerundet.
„Eine nachhaltige Investition in die niederösterreichische Bildungslandschaft für zukunftsorientierte Ausbildungen“, so BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)



Zurück zur Übersicht