Highlights

Highlights

24.06.2017

Berufsreifeprüfung am BFI Amstetten: Erfolgreiche Abschlussprüfung für Bautechnik in Amstetten!


Sieben Teilnehmer und eine Teilnehmerin vom BFI Amstetten haben sich von November bis Juni auf die persönliche Fachbereichsprüfung Bautechnik vorbereitet und diese am 24. Juni 2017 positiv absolviert. Der Prüfungsvorsitzende, Arch. DI Franz Griessler, Abteilungsvorstand der HTL Krems, konnte sich von dem umfassenden Wissen der KandidatenInnen in den Bereichen Bauphysik, Beton- und Holzbau sowie der Baustatik überzeugen. Das erfreuliche Ergebnis belegt die perfekte Vorbereitung durch DI Gerhard Schwärzler.

Die Prüfung gliedert sich in eine schriftliche 5-stündige Klausurarbeit und eine mündliche Prüfung. Insgesamt müssen im Rahmen der Berufsreifeprüfung vier Teilprüfungen für den Erhalt des Maturazeugnisses abgelegt werden: Deutsch, Mathematik, Englisch und der berufsspezifische Fachbereich.

„Seit dem Start der Berufsreifeprüfung im Jahr 1997 haben über 21.100 TeilnehmerInnen einen Vorbereitungslehrgang am BFI NÖ absolviert“, veranschaulichen die BFI NÖ-Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach die Nachfrage der Berufsmatura am BFI NÖ!

Die nächsten kostenlosen und unverbindlichen Info-Veranstaltungen findet am 23. August in Amstetten und am 30. August in Wiesenburg statt! Mehr Infos und Anmeldung unter www.bfinoe.at oder telefonisch 07472 / 633 38!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)



Zurück zur Übersicht