Highlights

Highlights

11.07.2017

Voller Erfolg bei den PersonalverrechnerInnen am BFI Wiener Neustadt: 7 von 8 AbsolventInnen haben die Prüfung mit gutem Erfolg abgelegt!


Am 3. April 2017 startete in Wiener Neustadt der Lehrgang zum/zur PersonalverrechnerIn. Als Abschluss fand nun am 11. Juli die kommissionelle Abschlussprüfung statt. Für den Erhalt des anerkannten BFI-Zeugnisses sind im Anschluss des Lehrgangs sowohl eine schriftliche als auch eine mündliche Prüfung abzulegen. Acht KandidatenInnen haben die Abschlussprüfung bestanden, davon haben sieben sogar mit gutem Erfolg abgeschlossen.

„Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen und mündlichen Prüfung und dem Nachweis von 1,5 Jahren Berufserfahrung ist die selbstständige Berufsausübung möglich“, informieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach über die Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung.

In 200 Unterrichtseinheiten wird profundes Fachwissen mit praxisorientierten Beispielen kombiniert und die Themenbereiche Berufsrecht, Personalverrechnung, Buchhaltung, Funktionsweisen der Einnahmen- und Ausgabenrechnung, die doppelte Buchhaltung, die Bedeutung der Themenkreise bürgerliches Recht, Unternehmensrecht, Steuerrecht, Arbeits- und Sozialrecht sowie Verfahrensrecht und Anwendung der IT in der Personalverrechnung vermittelt.

Die nächste kostenlose und unverbindliche Info-Veranstaltung zum Lehrgang PersonalverrechnerIn findet am 12. September in Wr. Neustadt statt! Mehr Infos und Anmeldung unter www.bfinoe.at oder telefonisch 02622 / 835 00.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)



Zurück zur Übersicht