BFI NÖ - Berufsförderungsinstitut Niederösterreich

Highlights

Highlights

16.12.2020

Ingenieur-Zertifizierung via Videokonferenz!


Am 30. November wurde am BFI NÖ erstmalig die Zertifizierung zum Ingenieur im Bereich Chemie via Videokonferenz abgehalten. Der Prüfungskandidat Herr Michael Hilmar und der Leiter der Zertifizierungsstelle Mag. Martin Schilk waren für das Fachgespräch vor Ort in der Josef-Staudinger-Bildungsakademie in Wr. Neustadt. Die Zertifizierungskommission, bestehend aus den Fachexpertinnen Dipl.-Ing.in Angelika Stark und Dipl.-Ing.in Silvia Formanek, führten das Gespräch online und bewerteten auf diesem Weg die ingenieurrelevanten Tätigkeiten des Anwärters sowie seine fachlichen Kompetenzen. Das BFI NÖ gratuliert Ing. Michael Hilmar zum neu erlangten Ingenieurtitel!

Ihr Weg zum Ingenieurtitel:
Zur Erlangung der Qualifikationsbezeichnung IngenieurIn muss der Antrag bei einer der Ingenieur-Zertifizierungsstellen wie dem Berufsförderungsinstitut Niederösterreich eingebracht werden. Wird dieser Antrag als positiv gewertet, folgt die Einladung zu einem Fachgespräch, in welchem die fachlichen Kenntnisse und Voraussetzungen durch die Zertifizierungskommission überprüft und festgestellt werden. Sind ausreichende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen auf dem Niveau 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens vorhanden, ist das Fachgespräch erfolgreich absolviert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht