BFI NÖ - Berufsförderungsinstitut Niederösterreich

Highlights

Highlights

05.06.2020

Neue Berufsaussichten als medizinische Assistenz für zwölf Absolventinnen!


Die Ausbildung zur Ordinationsassistentin konnte von den Kandidatinnen Ende Mai mit der kommissionellen Abschlussprüfung und unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen erfolgreich abgelegt werden. Dank der schnellen Reaktion auf die COVID-19-bedingte Schließung seitens des BFI NÖ konnte die Ausbildung in den vergangenen Wochen mittels „distance-learning“ weiterhin in ausgezeichneter Qualität fortgeführt werden. Auch umfangreiche Fächer wie „Hygiene“ und „Anatomie" wurden auf diesem Wege erfolgreich vermittelt.
Neun von zwölf Teilnehmerinnen sicherten sich sogar einen ausgezeichneten Erfolg.
Darunter haben bereits sieben ein bestehendes Dienstverhältnis, weitere fünf TeilnehmerInnen konnten das vorgeschriebene Praktikum im Ausmaß von 325 Stunden absolvieren. Von diesen erhielten wiederum zwei Absolventinnen bereits vor Beendigung der Ausbildung eine fixe Jobzusage.

Das BFI NÖ gratuliert den Absolventinnen und wünscht viel Freude bei der Umsetzung des Erlernten.

Weitere Informationen: Die staatlich anerkannte Ausbildung wird nach den gesetzlichen Richtlinien des Medizinischen Assistenzberufe-Gesetzes MABG und der MAB-Ausbildungsverordnung MAB-AV durchgeführt. Als OrdinationsassistentIn sind Sie die erste Ansprechperson für PatientInnen in ärztlichen Ordinationen, Gruppenpraxen, selbstständigen Ambulatorien und Sanitätsbehörden. Neben den organisatorischen und administrativen Belangen führen Sie Assistenztätigkeiten bei ärztlichen Maßnahmen durch. Darüber hinaus gehören die Durchführung von standardisierten diagnostischen Programmen zum Aufgabengebiet der OrdinationsassistentInnen. In den 325 Unterrichtseinheiten erwerben Sie theoretische und praktische Kenntnisse und verfügen nach positiver Absolvierung über eine öffentlich-rechtlich anerkannte Qualifikation. In dem 325-stündigen Pflichtpraktikum können Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse einsetzen und festigen.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht