BFI NÖ - Berufsförderungsinstitut Niederösterreich

Highlights

Highlights

15.01.2020

Erfolgreiche Lehrabschlüsse im Bereich Holztechnik!


Fünf Lehrlinge des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums in Wiener Neustadt absolvierten am 15. Jänner 2020 die Lehrabschlussprüfung zum/zur TischlerIn im Rahmen der FacharbeiterInnen-Intensivausbildung und bewiesen ihr Fachwissen gegenüber der Prüfungskommission.

Bei der Ausbildung zum/zur TischlerIn wird in 16 Monaten der Umgang mit technisch anspruchsvollen und computergesteuerten Maschinen eingeübt sowie ein umfassendes theoretisches und praktisches Wissen über die Holzverarbeitung vermittelt.

Das große Angebotsspektrum und auch das Modulsystem machen das Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum zu einem modernen Ausbildungsort, der sich den Anforderungen des heutigen Arbeitsmarktes selbstbewusst stellt. Insgesamt stehen 270 Ausbildungsplätze auf dem 5.500 m2 großen Areal zur Verfügung.

„Im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum des BFI NÖ werden seit 1991 FacharbeiterInnen-Intensivausbildungen mit Lehrabschlussprüfungen und Weiterbildungen im Auftrag des AMS NÖ mit großen Erfolg durchgeführt“, informieren die Geschäftsführer des BFI NÖ Mag. Michael Jonach und Peter Beierl.

Das BFI NÖ gratuliert den ausgebildeten TischlerInnen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung und wünscht ihnen viel Erfolg im zukünftigen Berufsleben!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht