Highlights

Highlights

05.07.2019

Erfolgreiche Lehrabschlussprüfung in Metallberufen am BBZ Waldviertel!


Am 4. und 5. Juli 2019 legten sechs TeilnehmerInnen des Beruflichen Bildungszentrums Waldviertel (BBZ) sowie 13 externe TeilnehmerInnen des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums und der Firmen Husky, Geberit und LGH Zwettl, ihre Lehrabschlussprüfung in den verschiedenen Metallberufen erfolgreich ab. Zwei der AbsolventInnen konnten die Prüfung mit Auszeichnung absolvieren, weitere zwei erzielten einen guten Erfolg. Die AbsolventInnen kommen aus den Bezirken Hollabrunn, Krems, Zwettl und Tulln.

Zwei Prüfungskommissionen prüften das Fachwissen der TeilnehmerInnen in den Metallberufen MaschinenbautechnikerIn, SchweißtechnikerIn, ZerspanungstechnikerIn sowie WerkzeugbautechnikerIn.

Das Berufliche Bildungszentrum Waldviertel war österreichweit eines der ersten FacharbeiterInnenausbildungszentren im Auftrag des AMS. Die Geschäftsführer des BFI NÖ Mag. Michael Jonach und Peter Beierl veranschaulichen den Erfolg des Ausbildungszentrums des BFI NÖ in Zahlen: "Jährlich schließen 55 Personen eine FacharbeiterInnenintensivausbildung mit der Lehrabschlussprüfung ab. Darüber hinaus werden jedes Jahr von rund 150 Personen Zusatzprüfungen im Rahmen verschiedener Weiterbildungsmaßnahmen des Beruflichen Bildungszentrums abgelegt.“

Das BFI NÖ gratuliert den AbsolventInnen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht