Highlights

Highlights

04.07.2019

Ingenieur-Titel gesichert – Sechs Teilnehmer werten mit dem BFI NÖ ihre Qualifikationen auf!


Am 4. Juli 2019 haben sechs Anwärter den international anerkannten Titel erworben und sind nun berechtigt, die Qualifikationsbezeichnung „Ingenieur“ zu tragen.

Die FachexpertInnen aus den Bereichen Informatik, Wirtschaftsingenieur-Betriebsinformatik, Flugtechnik, Maschinenbau und Bautechnik waren von den im Rahmen der Fachgespräche nachgewiesenen theoretischen und praktischen Kenntnissen und Kompetenzen beeindruckt.

Die Zertifizierung „IngenieurIn“ entspricht der Stufe 6 des Nationalen Qualifikationsrahmens (NQR) und ist somit auf dem gleichen Niveau wie der Bachelor angesiedelt. Der Bildungsabschluss „IngenieurIn“ hat somit eine höhere Anerkennung in der Wirtschaft gewonnen.

„Die Josef-Staudinger-Bildungsakademie in Wr. Neustadt bietet Ihnen, als einzige vom Wirtschaftsministerium beauftragte Zertifizierungsstelle im südlichen Niederösterreich, die Möglichkeit, Ihre Qualifikationen aufzuwerten und den international anerkannten Ingenieur-Titel zu erlangen“, berichten die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach.

Das BFI NÖ gratuliert den Absolventen Ing. Marcus Buzetzki, Ing. Stefan Januschke, Ing. Markus Neimer, Ing. Andreas Schitton BA MA, Ing. Günter Reisner sowie Ing. Martin Zeitlhofer BEd und wünscht ihnen viel Erfolg für die Zukunft.

Informationen und Antragsformular finden Sie hier
Tel. 02622 / 835 00, E-Mail ingenieur@bfinoe.at

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht