Highlights

Highlights

02.05.2019

Verleihung des Josef-Staudinger-Preises 2019


Fünf niederösterreichische Jugendliche wurden für ihre besonderen Leistungen mit dem Josef-Staudinger-Preis 2019 ausgezeichnet.

Am 2. Mai 2019 wurde in der neuen Josef-Staudinger-Bildungsakademie bemerkenswerten Jugendlichen, die im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrausbildung ihre Lehrausbildung mit herausragenden Leistungen absolvierten, der Preis von AK NÖ Präsident und Vorsitzenden des ÖGB NÖ Markus Wieser und BFI NÖ Vorstandsvorsitzenden Christian Farthofer verliehen. Die PreisträgerInnen erhielten als Auszeichnung eine Studienreise nach Berlin. Seitens des BFI NÖ wurden Einkaufsgutscheine überreicht.

Bei seiner Begrüßung betonte BFI NÖ-Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer, dass es die Pflicht der Verantwortlichen aus Wirtschaft und Politik ist, den Jugendlichen Chancen auf hochwertige Ausbildungen für ihre beruflichen Perspektiven zu bieten.

AK NÖ Präsident und Vorsitzender des ÖGB NÖ Markus Wieser wies auf die Notwendigkeit der überbetrieblichen Lehrplätze hin: „Die Überbetriebliche Ausbildung ist ein Erfolgsmodell, dass jungen Menschen Zukunftsperspektiven ermöglicht und dabei hilft, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.“ Anlässlich des traditionsreichen Josef-Staudinger-Preises wurde von AK NÖ Direktorin Mag. Bettina Heise auch auf die individuellen Chancen für Jugendliche aufmerksam gemacht. Besonders wurden die ausgezeichneten Leistungen der weiblichen Preisträgerinnen betont, welche sich für einen Lehrberuf entschieden, der nicht als typisches Betätigungsfeld für Frauen gilt.

„Seit dem Projektstart im Jahr 1998 wurden bereits mehr als 10.000 Jugendliche im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung betreut. Die Erfolgsquote von 96 %bei den Lehrabschlussprüfungen spricht für die Qualität des größten Lehrlingsbetreuers des Landes“, resümierte BFI NÖ Geschäftsführer Mag. Michael Jonach.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Josef-Staudinger-Preises 2019 haben gezeigt, dass durch Leistung und Engagement in der Berufsausbildung Erfolg möglich ist.

Das BFI NÖ gratuliert Verena Fenzal, Simon Jans, Laura Kaubek, Alexander Loibl und Denise Seiser und wünscht ihnen weiterhin alles Gute für ihre Zukunft.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht