Highlights

Highlights

15.03.2019

FEIERLICHE PRÄSENTATION DER JOSEF-STAUDINGER BILDUNGSAKADEMIE BAUTEIL III – Top-modernes Bildungszentrum – Bildung. Freude. Inklusive!


Die top-moderne Josef-Staudinger-Bildungsakademie am zukunftsträchtigen Wirtschaftsstandort Nova City wurde erneut erweitert und am 15. März 2019 im Rahmen der alljährlichen „Spinat & Spiegelei“ Veranstaltung feierlich präsentiert.

Mit der Grundsteinlegung im Wirtschaftspark Wr. Neustadt im Jahr 2011 fiel der Startschuss für die Schaffung eines zukunftsorientierten Bildungszentrums. Um dem laufend stärker werdenden Bedarf an Aus- und Weiterbildungen gerecht zu werden, wurde die Bildungsakademie bereits 2014 am bewährten Standort vergrößert und 2018 abermals auf rund 21.000 m2 erweitert. BFI NÖ Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer veranschaulicht den Zubau in Zahlen: „Insgesamt stehen den KundInnen 25 mit ergonomischen Möbeln und neuester Technik ausgestattete Seminarräume zur Verfügung. Die Gesamtkapazität wurde auf 520 top-moderne Schulungsplätze verdoppelt.“ Mit über 1.000 m2 Lern- und Erholungsbereiche in einer einladenden Gartenanlage, einem großzügigen Bistro mit Platz für 165 Personen und 300 kostenlosen Parkplätzen, ist es dem BFI NÖ gelungen, ein entspanntes Lernen in einer angenehmen Atmosphäre sicherzustellen.

„Weiterbildung mit den Besten, eine Verantwortung, die die MitarbeiterInnen und TrainerInnen des BFI NÖ täglich beweisen“, erläutert AK NÖ-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser den Werbespruch und betont die Bedeutung von Weiterbildung: „Den ArbeitnehmerInnen stehen große Herausforderungen durch die Digitalisierung, Arbeit und Industrie 4.0 bevor, um so wichtiger ist die ständige Weiterqualifikation in einem modernen, mit neuester Technik ausgestatteten Bildungszentrum, welches bisherige Maßstäbe am Bildungsmarkt in Qualität und Professionalität übertrifft.“

„Die neue Josef-Staudinger-Bildungsakademie ist das Zentrum des flächendeckenden Bildungsnetzwerkes des BFI NÖ. Hochwertige Aus- und Weiterbildungen werden mit in der Wirtschaft anerkannten Abschlüssen in einem attraktiven und großzügigen Ambiente angeboten, in dem sich die TeilnehmerInnen wohl fühlen und sich neue Zukunftsperspektiven eröffnen können“, berichten die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach und erörtern die Nachfrage an Aus- und Weiterbildungen: „Jährlich werden von diesem Standort 450 Seminare mit 4.500 TeilnehmerInnen betreut und koordiniert.“

Im Rahmen des jährlichen Gewinnspiels wurde wieder fleißig gespendet und zugunsten der Initiative Kinder- und Jugendlichenrehabilitation ein Scheck im Wert von € 1.000,- übergeben! Das BFI NÖ bedankt sich bei allen KooperationspartnerInnen für die tolle Zusammenarbeit seit vielen Jahren!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)