Highlights

Highlights

28.02.2019

Bereits mehr als 45 Ingenieur-Zertifizierungen am BFI NÖ!


Am 28. Februar 2019 haben sich weitere sechs Anwärter den Ingenieurtitel am BFI NÖ in der Josef-Staudinger-Bildungsakademie in Wr. Neustadt gesichert und dadurch höhere nationale und internationale Anerkennung in der Wirtschafts- und Arbeitswelt gewonnen. Die Fachgesprächsteilnehmer überzeugten die Zertifizierungskommission, bestehend aus Fachexperten der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Bautechnik, von ihren geforderten Kompetenzen.

Seit dem neuen Ingenieurgesetz 2017 muss der Antrag auf Verleihung des Ingenieurtitels an einer anerkannten Zertifizierungsstelle, wie dem BFI NÖ, eingereicht werden. „Die Josef-Staudinger-Bildungsakademie in Wr. Neustadt bietet Ihnen, als einzige vom Wirtschaftsministerium beauftragte Zertifizierungsstelle im südlichen Niederösterreich, die Möglichkeit, den nunmehr international anerkannten Ingenieur-Titel zu erlangen“, informieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach und veranschaulichen den bisherigen Erfolg: „Seit der erste Zertifizierung im Oktober 2017 haben über 45 TeilnehmerInnen ihre Qualifikationen mit dem BFI NÖ aufgewertet.

Das BFI NÖ gratuliert Ing. Simon Beisteiner, Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Raphael Karat, Ing. Albinot Isaki, Ing. Dipl.-Ing. Adrian Wagner, BSc, Ing. Andreas Wandl sowie Ing. Herbert Zwanzinger und wünscht ihnen viel Erfolg in der Zukunft.


Informationen und Antragsformular finden Sie unter www.bfinoe.at/ingenieur
Tel. 02622 / 835 00, E-Mail ingenieur@bfinoe.at

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht