Highlights

Highlights

07.12.2018

Erfolgreicher Lehrabschlussprüfung in Metall- und Elektroberufen am BBZ Waldviertel!


Am 6. und 7. Dezember 2018 legten 16 TeilnehmerInnen des Beruflichen Bildungszentrums Waldviertel (BBZ) sowie zehn externe TeilnehmerInnen der Firmen Neumann, ZA-Tore, Cimbria, Jungbunzlauer und des Flughafens, ihre Lehrabschlussprüfung in den verschiedenen Metall- und Elektroberufen erfolgreich ab. Vier AbsolventInnen konnten die Prüfung mit Auszeichnung ablegen, weitere vier erzielten einen guten Erfolg, somit konnte im BBZ-Waldviertel die „Weiße Fahne“ gehisst werden. Die AbsolventInnen kommen aus den Bezirken Gmünd, Hollabrunn, Horn, Korneuburg, Krems, St. Pölten, Gänserndorf, Korneuburg, Mistelbach und Scheibbs.

Mehrere Prüfungskommissionen prüften das Fachwissen der TeilnehmerInnen für Metall- und Elektroberufe, wie Anlagen- und BetriebstechnikerIn, MechatronikerIn, MaschinenbautechnikerIn, MetallbearbeiterIn und ZerspanungstechnikerIn.

Die Geschäftsführer des BFI NÖ Peter Beierl und Mag. Michael Jonach veranschaulichen den Erfolg des Ausbildungszentrums des BFI NÖ in Zahlen: „Seit der Eröffnung des Beruflichen Bildungszentrums Waldviertel 1975 konnten rund 1.990 Personen eine Berufsausbildung mit Lehrabschlussprüfung absolvieren. Darüber hinaus nahmen rund 5.000 Personen das umfangreiche Weiterbildungsangebot des Beruflichen Bildungszentrums in Anspruch!"

Das BFI NÖ gratuliert den AbsolventInnen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht