Highlights

Highlights

06.06.2018

Herausragender Erfolg bei der Mathematik Zentralmatura am BFI Amstetten!


15 TeilnehmerInnen haben im Rahmen der Berufsreifeprüfung die Zentralmatura in Mathematik abgelegt. Nach der Kompensationsprüfung am 6. Juni 2018 haben alle die Mathematikmatura bestanden. Die TeilnehmerInnen wurden in dem Lehrgang in Wieselburg von der kompetenten Kursleiterin Mag. Petra Schragl auf die Prüfung vorbereitet. Bereits im Mai konnten 14 TeilnehmerInnen die schriftliche Prüfung positiv absolvieren.

Die Berufsreifeprüfung umfasst vier Fächer: Deutsch, Englisch, Mathematik und den berufsbezogenen Fachbereich. Die Ausbildung dauert mindestens ein Jahr, kann jedoch über mehrere Jahre ausgedehnt werden. Die Berufsreifeprüfung berechtigt wie jede andere Matura zum Studium an Universitäten und Fachhochschulen

„Seit dem Start der Berufsreifeprüfung im Jahr 1997 haben rund 23.000 TeilnehmerInnen einen Vorbereitungslehrgang am BFI NÖ absolviert. Die Prüfungserfolgsquote seit Einführung der Zentralmatura von 92 Prozent im Bereich der „Matura für Erwachsene“ ist ein Zeugnis für die hohe Ausbildungsqualität am BFI NÖ“, präsentieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach den Erfolg!

Das BFI NÖ gratuliert den erfolgreichen AbsolventInnen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht