Highlights

Highlights

30.05.2018

Ausbildung geschafft - Pflegeassistenz-AbsolventInnen feiern Abschlussprüfung!


14 Auszubildende nahmen vor kurzem ihre heiß ersehnten Zeugnisse an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach entgegen.
Insgesamt ein Jahr dauerte die Ausbildung des BFI NÖ, die vom AMS Mistelbach unterstützt wird und in der umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Pflegeassistenz vermittelt wird.

Die Qualität der Ausbildung/Weiterbildung zeigt sich in den Ergebnissen der Abschlussprüfungen: Fünf Absolventinnen und Absolventen schlossen ihre Ausbildung mit ausgezeichnetem, fünf mit gutem und alle anderen mit Erfolg ab. Alle TeilnehmerInnen haben bereits einen fixen Arbeitsplatz und können nun ihre Tätigkeit aufnehmen.

Die Festrede und feierliche Übergabe der Zeugnisse fand durch Landtagspräsident Karl Wilfing in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit zahlreichen Ehrengästen im Mehrzwecksaal des Landesklinikums statt.

Mit dem Abschluss der PflegehelferInnen-Ausbildung sind sie Fachkräfte zur Betreuung pflegebedürftiger Menschen und unterstützen Angehörige des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ärzte. PflegehelferInnen haben gute Chancen auf einen Arbeitsplatz: „Die Beschäftigungsmöglichkeiten für professionell ausgebildetes, fachlich kompetentes und sozial engagiertes Pflegepersonal sind im Gesundheitswesen als sehr gut zu bewerten“, weisen die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach auf den zunehmenden Bedarf an gut ausgebildetem Pflegepersonal am Arbeitsmarkt hin

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht