Highlights

Highlights

16.05.2018

Dank der ECo-C Ausbildung nutzen ÜBA-Lehrlinge die digitale Freiheit verantwortungsvoll und sicher!


23 Lehrlinge haben im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung (ÜBA) an der ECo-C Ausbildung teilgenommen. Insgesamt starteten drei Gruppen aus Traiskirchen und Ternitz am 26. April und 2. Mai 2018 die Zusatzqualifikation. Die Abschlussprüfungen am 8. und 16. Mai wurden erfolgreich gemeistert und die Social Media Driving Licence (SMDL) gesichert.

Das Pilotprojekt wurde von den BFI NÖ Coaches Brigitte Steiner und Franz Poesendorfer unterrichtet und vom AMS NÖ finanziert, um den Jugendlichen wichtige Themen über Internetnutzung, Umgang mit persönlichen Daten, Schutz der Privatsphäre, Cyber-Mobbing und gesetzlichen Bestimmungen näher zu bringen.
Weitere Schwerpunkte in den drei Tagen waren die neue Datenschutzverordnung und eine sinnvolle Nutzung von Internet und Social Media.

Mit dem Erwerb der SMDL – Social Media Driving Licence besitzen die AbsolventInnen einen internationalen Nachweis, der bestätigt, dass sie Kenntnisse über eine verantwortungsvolle Nutzung von sozialen Netzwerken haben, und auch über das Thema Datenschutz im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung DSGVO Bescheid wissen.

Das Berufsförderungsinstitut NÖ wünscht den Lehrlingen weiterhin alles Gute bei ihrer Ausbildung!

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)


Zurück zur Übersicht